Werde Teil der Eve Familie

+

Interessiert an Bettgeflüster? Erhalte Tipps für guten Schlaf, Infos rund um eve und exklusive Angebote!

+49 69643509507 Faq Bewertungen ÜBER UNS Design 100 Tage Testen Shop
Die Matratze Das Kissen DIE Bettwäsche Der Matratzenschoner Die Bettdecke 100 Tage Testen Design-Story ÜBER UNS Bewertungen FAQ 069643509507 Cart

+

Wir begrüßen Dich in der eve Familie. Damit du einen perfekten Start hast, bieten wir Dir € Rabatt auf die eve Matratze an. Tippe einfach im Warenkorb ein.

Natürlich kommst Du auch mit Diesem Angebot in den Genuss die eve Matratze 100 Nächte probezuschlafen. Wenn sie Dir innerhalb dieser Zeit nicht gefällt, holen wir sie selbst wieder ab und erstatten den gesamten Kaufpreis. Es gibt keine versteckten Kosten.

0% Finanzierung

Wie es funktioniert

+

1

Suche die für Dich passende Matratze aus.

2

Wähle "RatePay 0% Finanzierung" als Zahlungsoption.

3

Bestehe eine weiche Bonitätsprüfung (Diese hat KEINE Auswirkung auf Deinen Creditscore).

4

Wir liefern Dir Deine eve kostenlos nach Hause und Du kannst sie bequem in 6 Raten (ohne Zinsen) abzahlen.

Die eve Design-Story

Wir von eve finden, dass jeder gute Tag mit der Nacht davor beginnt. Deshalb haben wir die Matratze für den perfekten Start in den Tag designt. Das macht man nicht von heute auf morgen, sondern wie wir: Mit langjähriger Erfahrung.

Schon lange bevor es eve gab, haben wir das Matratzengeschäft revolutioniert. Wir haben Produkte entwickelt, produziert und immer wieder neu erfunden – mit der Hilfe unserer Kunden. Und nach 70.000 Matratzen war klar, dass es nur die eine geben kann. eve.

01

1. Die ideale Matratze

Darauf kommt es wirklich an

Um eine Matratze perfekt zu machen, muss sie viele verschiedene Faktoren erfüllen. Klicke auf die Info-Icons und erfahre mehr.

Strapazierfähigkeit

Strapazierfähigkeit

Eine Matratze sollte binnen 10 Jahre nicht mehr als 3 mm einsinken. 

Der richtige Härtegrad

Härtegrad

Der Härtegrad gibt an, wie hart oder weich eine Matratze ist. Nach der europäischen 1-10-Skala für Matratzenhärte ist 5.6 ideal, um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Raumgewicht

Raumgewicht

Das Raumgewicht beschreibt, wieviel Material sich in einem Kubikmeter Matratze befindet. Eine hohe Raumdichte bedeutet mehr Strapazierfähigkeit, aber zugleich auch ein höheren Eigengewicht. Die Kunst ist es, den perfekten Kompromiss zu finden.

Luftzirkulation und Temperatur

Luftzirkulation und Temperatur

Eine gute Luftzirkulation und Temperaturregulierung sorgen dafür, dass es weder zu kalt, noch zu heiß wird. So kann man im Sommer und im Winter immer angenehm schlafen. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine Matratze mit guter Luftzirkulation auch ohne Lattenrost auskommt.

Rückprallgeschwindigkeit

Rückprallgeschwindigkeit

Das ist quasi die Sprungkraft einer Matratze und sorgt dafür, dass man sich einfach drehen und wenden kann.

Punktelastizität

Punktelastizität

Das Körpergewicht sollte sich idealerweise über die gesamte Liegefläche verteilen. Schultern und Hüfte müssen immer tiefer in die Matratze einsinken, als die Taille. Die Muss gestützt werden.

So werden Druckpunkte vermieden und der Liegekomfort erhöht.

Strapazierfähigkeit

Eine Matratze sollte binnen 10 Jahre nicht mehr als 3 mm einsinken.

Der richtige Härtegrad

Der Härtegrad gibt an, wie hart oder weich eine Matratze ist. Nach der europäischen 1-10-Skala für Matratzenhärte ist 5.6 ideal, um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Raumgewicht

Das Raumgewicht beschreibt, wieviel Material sich in einem Kubikmeter Matratze befindet. Eine hohe Raumdichte bedeutet mehr Strapazierfähigkeit, aber zugleich auch ein höheren Eigengewicht. Die Kunst ist es, den perfekten Kompromiss zu finden.

Luftzirkulation und Temperatur

Eine gute Luftzirkulation und Temperaturregulierung sorgen dafür, dass es weder zu kalt, noch zu heiß wird. So kann man im Sommer und im Winter immer angenehm schlafen. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine Matratze mit guter Luftzirkulation auch ohne Lattenrost auskommt.

Rückprallgeschwindigkeit

Das ist quasi die Sprungkraft einer Matratze und sorgt dafür, dass man sich einfach drehen und wenden kann.

Punktelastizität

Das Körpergewicht sollte sich idealerweise über die gesamte Liegefläche verteilen. Schultern und Hüfte müssen immer tiefer in die Matratze einsinken, als die Taille. Die Muss gestützt werden.

So werden Druckpunkte vermieden und der Liegekomfort erhöht.

02

2. Die richtigen Materialien

Damit kann man arbeiten

Im Grunde gibt es nur 5 Materialien, aus denen Matratzen gemacht werden – natürlich in etlichen Variationen und Kombinationen. Wir haben uns für drei Schäume entschieden, die zusammen genau die Eigenschaften mitbringen, die die perfekte Matratze braucht. All das haben wir in einen samtweichen Bezug gehüllt.

Memory-Viscoschaum

Viscoschaum vereint die Punktelastizität von Latex mit der Sprungkraft von Federn. Dabei absorbiert er Feuchtigkeit und drückt nicht gegen den Körper. Im Gegenteil, er passt sich perfekt an und sorgt dafür, dass man immer einfach aus dem Bett kommt und nie das Gefühl hat, in der Matratze steckenzubleiben.

Komfortschaum

Komfortschaum atmungsaktiver als herkömmlicher Schaum und unglaublich luftdurchlässig. Er reguliert die Temperatur und verhindert, dass man in der Nacht weder schwitzt oder friert. Außerdem ist der Schaum sehr langlebig und trägt zur Strapazierfähigkeit der Matratze bei.

Basisschaum

Das Basisschaum ist ein stützender Kaltschaum. Er ist widerstandsfähig und unterstützt die darüberliegende Lagen. Darüber hinaus ist er auch noch in der Lage, die Bewegungen abzufangen.

Gelschaum

Gelschaum-Matratzen sind meist ganz normale Kaltschaum-Matratzen mit Gel-Infusionen. Der dadurch versprochende kühlende Effekt, hält meist nur kurz an und verschlechtert insgesamt die Atmungsfähigkeit.

Latex

Latex ist unheimlich gut, wenn es um Punktelastizität geht. Wo Materialien wie Federn gegen den Körper drücken, ist Latex anpassungsfähig und geht mit jeder Bewegung mit. Leider stört das Material die Luftzirkulation in der Matratze und kann keine Feuchtigkeit aufnehmen, falls man über Nacht ins Schwitzen gerät.

Federkern

Federn punkten mit jeder Menge Sprungkraft, keine Frage. Doch schaut man genauer hin, findet man innerhalb und zwischen den Federn viel Raum und Luft. Das ist Platz, der nicht voll und ganz genutzt wird, um den Körper wirklich an jeder Stelle zu stützen.

03

3. Die perfekte Kombination

So kommt alles zusammen

Die richtige Höhe, Festigkeit und Kombination der Schäume zu finden, ist ein komplexer Balanceakt. Um ihr Bestes geben zu können, müssen sich die Schäume in ihren Eigenschaften ergänzen. Wir haben wochenlang bis Sonnenaufgang mit Designern und Technikern geforscht, unzählige Kombinationen ausprobiert und die Ergebnisse immer wieder von echten Menschen testen lassen. Das Endergebnis haben wir dann in einen samtweichen Bezug gehüllt.

Next-Generation-Viscoschaum-Schicht

4 cm hohe Schicht mit extra hoher Punktelastizität. Balanciert das Körpergewicht, vermeidet Druckpunkte, federt und entlastet Gelenke.

Next-Generation-Viscoschaum-Schicht

+
7-Zonen-Komfortschicht

5 cm hohe Schicht, extrem atmungsaktiv. Reguliert die Temperatur, absorbiert das Gewicht der oberen Schicht und verteilt es auf die untere. Die 7 Zonen innerhalb der Schicht stellen sicher, dass Schultern und Hüfte mehr in der Matratze einsinken, während die Taille stabilisiert wird. Die Wirbelsäule liegt dadurch gerade und es entstehen weniger Druckpunkte

7-Zonen-Komfortschicht

+
Basisschaum

15 cm hohe Schicht, stützt die oberen Lagen, fängt Gewicht und Druck ab, stabilisiert und sorgt dafür, dass man nie zu viel oder zu wenig in die Matratze einsinkt.

Basisschaum

+
Bezug

Aus 100% Polyester gewebt. Weich, anschmiegsam und strapazierfähig. Unterstützt die Anpassungsfähigkeit des darunterlegenden Viskoschaums. Antistatisch und waschbar.

Bezug

+

Next-Generation-Viscoschaum-Schicht

+

4 cm hohe Schicht mit extra hoher Punktelastizität. Balanciert das Körpergewicht, vermeidet Druckpunkte, federt und entlastet Gelenke.

7-Zonen-Komfortschicht

+

5 cm hohe Schicht, extrem atmungsaktiv. Reguliert die Temperatur, absorbiert das Gewicht der oberen Schicht und verteilt es auf die untere. Die 7 Zonen innerhalb der Schicht stellen sicher, dass der Körper Schultern und Hüfte mehr in der Matratze einsinken. Die Wirbelsäule liegt dadurch gerade und es entstehen weniger Druckpunkte.

Basisschaum

+

15 cm hohe Schicht, stützt die oberen Lagen, fängt Gewicht und Druck ab, stabilisiert und sorgt dafür, dass man nie zu viel oder zu wenig in die Matratze einsinkt.

Bezug

+

Aus 100% Polyester gewebt. Weich, anschmiegsam und strapazierfähig. Unterstützt die Anpassungsfähigkeit des darunterlegenden Viskoschaums. Antistatisch und waschbar.

04

4. Der beste Partner

Unsere Produktion in Deutschland

Um unsere Matratze zu produzieren, arbeiten wir nur mit den besten Herstellern zusammen. In Deutschland ist das frankenstolz. Sie haben uns mit einer hochmodernen Fabrik, der neusten Technologie und dem besten Know-How überzeugt. Die Mitarbeiter sind kleine Genies auf ihrem Gebiet und wissen genau, was sie tun: Sie machen die Matratze von eve einfach perfekt.

Und das Beste: Am Ende wird unsere Matratze so komprimiert, dass sie in eine handliche Box passt und direkt zu unseren Kunden nach Hause geliefert werden kann.

05

5. Und nun: Süße Träume

Wenn Du Fragen hast, ist unser Kundenservice jeder Zeit für Dich da.

Telefon:+49 69643509507

Email: info@evemattress.de

Welche Sprache sprichst Du?

+

Suisse francophone ? RDV sur le site français:

evematelas.fr

Deutsch-sprachige Schweiz? Dann komm auf unsere Schweizer Webseite.

sleepeve.ch

Svizzero che parla italiano? Guarda il nostro website italiano.

sleepeve.it

Sicherer Einkauf

Bequeme Bezahlung

Schnelle Lieferung